Links

Dokumentensuche

Internationale Zeitschrift

Aktuelles 2016

Vorstellung Peer Review Berichte zur Unabhängigkeit

Anlässlich des XXII. INCOSAI in Abu Dhabi präsentierte das Generalsekretariat der INTOSAI am 9. Dezember 2016 im Rahmen eines Seminars die Ergebnisse des ersten INTOSAI-weiten Peer-Review-Projekts. Dieses wurde gemeinsam mit dem österreichischen Rechnungshof in seiner Funktion als Generalsekretariat der INTOSAI und der Austrian Development Agency durchgeführt.

Die allgemeine Zielsetzung des Projekts war es, die Transparenz und die Rechenschaftspflicht der öffentlichen Finanzgebarung durch die Stärkung der Unabhängigkeit der sieben teilnehmenden ORKB aus allen INTOSAI-Regionen zu erhöhen. Der Schwerpunkt lag auf den acht Grundsätzen der Unabhängigkeit gemäß der Deklaration von Mexiko von 2007 (ISSAI 10).

Der auf den sieben individuellen Peer-Review-Berichten basierende Querschnittsbericht dient mit seinen übergreifenden Themen und lösungsorientierten Empfehlungen als Basis für weitere Maßnahmen auf internationaler Ebene zur Erarbeitung und Durchführung von künftigen Programmen zur Stärkung der Unabhängigkeit von ORKB. Die Empfehlungen richten sich vorrangig an die INTOSAI, die Vereinten Nationen und die internationale Gebergemeinschaft.

Der Lessons-Learnt-Bericht stellt die praktischen Erfahrungen der Peer Review Teams zusammenfassend dar und dient damit bei der Durchführung weiterer INTOSAI-weiter Peer-Reviews als Unterstützung im Entwicklungshilfebereich.

Das Seminar im Rahmen des XXII. INCOSAI stieß auf großes Interesse seitens der INTOSAI-Gemeinschaft. Die Erstellung eines internationalen Aktionsplans durch das INTOSAI-Generalsekretariat zu diesem Thema ist für das Jahr 2017 vorgesehen.

9. Dezember 2016


<< zurück