Links

Dokumentensuche

Internationale Zeitschrift

Aktuelles 2013

22. VN/INTOSAI Symposium in Wien im März 2013

Das 22. VN/INTOSAI Symposium wurde im Vienna International Centre vom 5. - 7. März 2013 in enger Zusammenarbeit des INTOSAI Generalsekretariats mit der Hauptabteilung der Vereinten Nationen für wirtschaftliche und soziale Angelegenheiten (VN DESA) abgehalten. Das Thema des Symposiums war "Prüfung und Beratung durch ORKB: Risiken und Chancen sowie Möglichkeiten für die Beteiligung von BürgerInnen".

Das Symposium behandelte die folgenden Unterthemen detailliert:

  • Unterthema 1: Prüfung und Beratung durch ORKB: Anforderungen an und Chancen für die öffentliche Finanzkontrolle, Themenvorsitz durch die ORKB von China;
  • Unterthema 2: Risiken und Chancen bei Prüfung und Beratung durch ORKB; Themenvorsitz durch die ORKB von Südafrika;
  • Unterthema 3: Wirksamkeit und Transparenz von Prüfung und Beratung durch die Beteiligung von BürgerInnen, Themenvorsitz durch die VN DESA.

Die Funktion des technischen Vorsitzenden wurde durch die ORKB von Indien in herausragender Weise wahrgenommen. Es gab über 150 Teilnehmende, und unter ihnen waren mehr als 40 Leiterinnen und Leiter von ORKB aus mehr als 60 unterschiedlichen Ländern sowie Delegierte aus internationalen Organisationen (VN DESA, UNODC, UNEP, OECD, GIZ) anwesend. Dieses Symposium erfreute sich auch der Anwesenheit von höchstrangigen Delegierten: Herr Wu Hongbo, Untergeneralsekretär der Vereinten Nationen für wirtschaftliche und soziale Angelegenheiten, Mag.a Barbara Prammer, Präsidentin des österreichischen Nationalrates, und Dr. Reinhold Lopatka, Staatssekretär im Österreichischen Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, ehrten das Symposium mit ihrer Anwesenheit.

Am letzten Tag des Symposiums nahmen die Teilnehmenden die Schlussfolgerungen und Empfehlungen auf hoher Ebene an, welche die Hauptpunkte, Erkenntnisse und Überlegungen der Teilnehmenden und Vortragenden aufgriffen und übernahmen.

7. März 2013

 

<< zurück