Links

Dokumentensuche

Internationale Zeitschrift

ISSAI Executive Summaries

Executive Summary:

ISSAI 1510 – Eröffnungsbilanzwerte bei Erstprüfungsaufträgen

Zweck:

Der Praxisleitfaden enthält ergänzende Anwendungshinweise zu ISA 510 - Eröffnungsbilanzwerte bei Erstprüfungsaufträgen

ISSAI Kategorie:

Ebene 4: Allgemeine Anwendungsrichtlinien - Allgemeine Anwendungsrichtlinien für die Rechnungsprüfung

Zielgruppe:

Leiter und leitende Beamte von ORKB, Prüfer der öffentlichen Finanzkontrolle, Innenrevisionen

Leitsatz:

ISA 510 behandelt die Pflichten des Abschlussprüfers im Zusammenhang mit Eröffnungsbilanzwerten bei einem Erstprüfungsauftrag.

Neben den Abschlussposten umfassen Eröffnungsbilanzwerte im Abschluss anzugebende Sachverhalte, die zu Beginn des Berichtszeitraumes vorlagen, wie Eventualforderungen und Eventualverbindlichkeiten sowie sonstige Verpflichtungen.

Rahmen - Inhalt:

Der Praxisleitfaden enthält zusätzliche Anwendungshinweise für Prüfer im öffentlichen Sektor in Bezug auf die

  • Prüfungshandlungen, und
  • Prüfungsfeststellungen und
  • die Erteilung des Prüfungsvermerks
Verfasser:

INTOSAI-Komitee für fachliche Normen – Unterkomitee für die Prüfung der Rechnungsführung

Status:

Beschlossen am XX. Kongress der INTOSAI, Johannesburg 2010

Download:

http://www.issai.org/de/site-issai/issai-framework/anwendungsrichtlinien.htm

Bezugsdokumente - Executive Summaries:
Bezugsdokumente - ISSAI Vollversionen:
Bezugsdokumente - Andere:

ISA 510 gilt für Prüfer von Einheiten des öffentlichen Sektors in ihrer Funktion als Abschlussprüfer. Er sollte in Übereinstimmung mit ISA 300 (Planung einer Abschlussprüfung) verwendet werden, der zusätzliche Anforderungen und erläuternde Hinweise zu Tätigkeiten vor Beginn einer Abschlussprüfung enthält.


<< zurück