Links

Dokumentensuche

Internationale Zeitschrift

ISSAI Executive Summaries

Executive Summary:

ISSAI 4100 – Leitlinien Ordnungsmäßigkeitsprüfung für Prüfungen, die außerhalb von Abschlussprüfungen durchgeführt werden

Zweck:

In den Leitlinien werden Aspekte der Ordnungsmäßigkeitsprüfung behandelt, für die in vielen Ländern unterschiedliche Mandate und Zielvorgaben maßgeblich sind. Sie bauen auf den wesentlichen Prüfungsgrundsätzen der INTOSAI (als ISSAI 100-400 bezeichnet) auf und sollen die externe Finanzkontrolle bei der Anwendung dieser Grundsätze unterstützen.

ISSAI Kategorie:

Ebene 4: Allgemeine Anwendungsrichtlinien - Allgemeine Anwendungsrichtlinien für die Prüfung der Einhaltung rechtlicher Normen

Zielgruppe:

Leiter und leitende Beamte von ORKB, Prüfer der öffentlichen Finanzkontrolle, Innenrevisionen

Leitsatz:

Bei Ordnungsmäßigkeitsprüfungen wird untersucht, inwieweit die geprüfte Stelle geltende gesetzliche und sonstige Vorschriften, politische Vorgaben, anerkannte Grundsätze oder vereinbarte Vertrags- bzw. Förderungsbedingungen befolgt.

In den ISSAI 4100 wird die Ordnungsmäßigkeit als eigenständige Prüfungsart bzw. als Teil einer Wirtschaftlichkeitsprüfung behandelt. Fälle, in denen eine Ordnungsmäßigkeitsprüfung im Rahmen einer Abschlussprüfung erfolgt, werden nicht behandelt.

Rahmen - Inhalt:

Das Dokument folgt in seinem Aufbau dem üblichen Ablauf von Ordnungsmäßigkeitsprüfungen, dessen Inhalte in den folgenden Abschnitten beschrieben wird:

  • Vorüberlegungen (Zielvorgaben, ethische Erwägungen, Qualitätskontrolle, ....)
  • Planung und Konzeption einer Ordnungsmäßigkeitsprüfung (Feststellen der beteiligten Stellen und Rechtsgrundlagen, Prüfungskriterien und –strategie, Wesentlichkeit, Risikoabschätzung, ....)
  • Durchführung von Ordnungsmäßigkeitsprüfungen und Erhebung von Prüfungsnachweisen (Dokumentation, Kommunikation, ....)
  • Bewertung der Prüfungsnachweise und Ausarbeitung der Schlussfolgerungen
  • Berichterstattung (Prüfungsberichte, Nachverfolgung, ....)
  • Zusätzliche Hinweise für Rechnungshöfe mit rechtsprechender Funktion

Die Leitlinien werden durch zahlreiche Anwendungsbeispiele zur Beurteilung der Rechtmäßigkeit bzw. des korrekten Verhaltens ergänzt.

Verfasser:

Unterkomitee für die Prüfung der Einhaltung rechtlicher Normen

Status:

Beschlossen am XX. Kongress der INTOSAI, Johannesburg 2010

Download:

http://www.issai.org/de/site-issai/issai-framework/anwendungsrichtlinien.htm

Bezugsdokumente - Executive Summaries:

ISSAI 30 – Pflichten- und Verhaltenskodex

Bezugsdokumente - ISSAI Vollversionen:
Bezugsdokumente - Andere:

<< zurück