Links

Dokumentensuche

Internationale Zeitschrift

WGPPA | Arbeitsgruppe zur Prüfung des öffentlichen Auftragswesens

Die Task Force zur Prüfung des öffentlichen Auftragswesens (WGPPA) wurde auf Initiative der Accounts Chamber der Russischen Föderation und des Government Accountability Office der Vereinigten Staaten gegründet. Diese Initiative wurde einstimmig von den anderen Ländern sowohl anlässlich der 64. Tagung des INTOSAI Präsidiums als auch im Rahmen des XXI. Kongresses der INTOSAI im Oktober 2013 unterstützt.

Das Ziel der Task Force ist es, allgemein anerkannte gemeinsame Ansätze und Prozesse hinsichtlich der Prüfung von Auftragsvergabe zu entwickeln. Sie stützt sich dabei auf das vorhandene Potential in Obersten Rechnungskontrollbehörden, die bereits einen vielseitigen Erfahrungsschatz auf diesem Gebiet haben.

Die angestrebten Ziele der Task Force beinhalten unter anderem die Analyse von internationalen bewährten Verfahren und eine methodologische Basis für die Prüfung von Auftragsvergabe, basierend darauf die Entwicklung von internationalen Standards, diesbezügliche Hilfestellungen und Leitfäden für spezifische Sektoren und Bereiche sowie die Erarbeitung einer einheitlichen Trainigsgrundlage.

 

1 | Vorsitz Russische Föderation

Tatyana A. Golikova
Chairwoman of the Accounts Chamber
Accounts Chamber of the Russian Federation (Schetnaya Palata)
Zubovskaya street, 2
119 991, Moscow
Russian Federation

Tel: +7 495 9860509
Fax: +7 495 9860952

intrel(AT)ach.gov.ru
niktina_ey(AT)ach.gov.ru

http://www.ach.gov.ru/en

14 | Mitglieder  Armenien • Aserbaidschan • Belarus • China • Kasachstan • Kirgisistan • Kuwait • Lettland • Pakistan • Portugal • Sambia • Slowenien • Südafrika • Thailand

 

<< zurück