Zum Hauptinhalt springen

Brief der INTOSAI an den IWF

INTOSAI und der Internationale Währungsfonds (IMF) haben das gemeinsame Ziel, Transparenz, Rechenschaftspflicht und Inklusivität bei den Staatsausgaben sowie bei der Finanzierung von Notfallmaßnahmen sicherzustellen, und zwar indem ORKB darin gefördert und unterstützt werden, relevante und qualitativ hochwertige Prüfungen durchzuführen und über ihre Feststellungen Bericht zu erstatten. Die gemeinsame Vision von unabhängigen und professionellen ORKB sowie das Bekenntnis zur Unterstützung der Weiterentwicklung von ORKB dient diesem Zweck.

Angesichts der COVID-19-Pandemie ist ein verstärkter Dialog auf Länderebene zwischen dem IWF, den ORKB und den Stakeholdern in Bezug auf die Prüfung der Finanzierung von Notfallmaßnahmen sowie der institutionellen und organisatorischen Reformen noch notwendiger geworden, um sicherzustellen, dass ORKB ihre Arbeit auf eine unabhängige und professionelle Weise durchführen können. Die INTOSAI und die IDI bekennen sich dazu, ORKB darin zu fördern und zu unterstützen, Teil dieses Dialogs zu sein.

Daher wurde ein jährlicher, von der IDI eingeleiteter Austausch zwischen dem IWF und der INTOSAI-Gemeinschaft mit der Einbindung aller Stakeholder vorgeschlagen. Dieser Dialog dient dem Austausch von Ansichten, Erfahrungen, gewonnenen Erkenntnissen und der Verfolgung von Fortschritten bei der Prüfung der Finanzierung von Notfallmaßnahmen.

Zu diesem Zweck wurde ein Brief der INTOSAI, unterzeichnet vom Vorsitzenden der INTOSAI, der Generalsekretärin, dem Vorsitzenden der IDI sowie dem Vorsitzenden und stellvertretenden Vorsitzenden des Politik-, Finanz- und Verwaltungskomitees, an den IWF gesendet.

Weitere Neuigkeiten

Die finalisierte Fassung der SCEI-Empfehlungen ist jetzt verfügbar!

Das INTOSAI-Aufsichtskomitee für neu aufkommende Themen (SCEI) freut sich, die finalisierte Fassung der Empfehlungen an das INTOSAI-Präsidium vorzulegen.

Das Dokument wurde als Arbeitsergebnis der…

lesen Sie mehr
INTOSAI unterstützt ORKB bei der Aufrechterhaltung ihres laufenden Betriebs

Bereits zahlreichen Obersten Rechnungskontrollbehörden (ORKB), die aufgrund der COVID-19-Pandemie in der Aufrechterhaltung ihres laufenden Betriebs besonders beeinträchtigt waren, konnte im Jahr 2020…

lesen Sie mehr
Virtuelle INTOSAI Konferenz zum Thema Korruptionsprävention in Krisenzeiten

Die ORKB der Vereinigten Arabischen Emirate veranstaltete am 9. Dezember 2020 eine virtuelle Konferenz zu einem in unseren von COVID-19 und den wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie geprägten…

lesen Sie mehr