Zum Hauptinhalt springen

Plötzliches Ableben des Leiters der ORKB von Südafrika, Kimi Makwetu

Mit tiefer Trauer und großer Betroffenheit nahm die INTOSAI-Gemeinschaft die Nachricht entgegen, dass Kimi Makwetu, der Leiter der ORKB von Südafrika, der Vorsitzende des INTOSAI-Komitees für den Ausbau von Sachkompetenzen und INTOSAI-Mitglied des IDI Boards, gestern, am 11. November 2020, unerwartet verstorben ist.

Kimi Makwetu war ein hochgeschätzter Kollege und Freund, der von allen, die ihn gekannt und mit ihm gearbeitet haben, zutiefst vermisst werden wird. Die INTOSAI-Familie hat mit ihm ein Idol und einen unaufhörlichen Kämpfer für die Unabhängigkeit von ORKB, für Good Governance, Transparenz, Integrität und die Professionalisierung von Prüferinnen und Prüfern verloren. Über viele Jahre hinweg hat er die INTOSAI und die externe öffentliche Finanzkontrolle wesentlich mitgestaltet, geprägt und gestärkt. Wir werden ihn auch als einen der federführenden Verfasser der wegweisenden Verlautbarung INTOSAI-P 12 "Der Wert und Nutzen von ORKB – Bewirkung einer Veränderung im Leben der Bürgerinnen und Bürger" in Erinnerung behalten. In den letzten Jahren engagierte er sich besonders für die Umsetzung der Agenda 2030 der Vereinten Nationen und der SDGs im Rahmen der INTOSAI.

Kimi Makwetus Arbeit und seine elanvolle Persönlichkeit und große Expertise haben die internationale Prüfgemeinschaft zweifellos geprägt und werden eine nachhaltige Wirkung auf die INTOSAI hinterlassen. Wir werden ihn noch lange tief vermissen.

Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei seiner Familie und unseren Kolleginnen und Kollegen der ORKB von Südafrika.

Weitere Neuigkeiten

Die finalisierte Fassung der SCEI-Empfehlungen ist jetzt verfügbar!

Das INTOSAI-Aufsichtskomitee für neu aufkommende Themen (SCEI) freut sich, die finalisierte Fassung der Empfehlungen an das INTOSAI-Präsidium vorzulegen.

Das Dokument wurde als Arbeitsergebnis der…

lesen Sie mehr
INTOSAI unterstützt ORKB bei der Aufrechterhaltung ihres laufenden Betriebs

Bereits zahlreichen Obersten Rechnungskontrollbehörden (ORKB), die aufgrund der COVID-19-Pandemie in der Aufrechterhaltung ihres laufenden Betriebs besonders beeinträchtigt waren, konnte im Jahr 2020…

lesen Sie mehr
Virtuelle INTOSAI Konferenz zum Thema Korruptionsprävention in Krisenzeiten

Die ORKB der Vereinigten Arabischen Emirate veranstaltete am 9. Dezember 2020 eine virtuelle Konferenz zu einem in unseren von COVID-19 und den wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie geprägten…

lesen Sie mehr