Zum Hauptinhalt springen

SCEI-CASt der INTOSAI — Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen

Announcements & Latest News

Eingereichte Forschungsprojekte müssen sich auf die praktische Arbeit von Obersten Rechnungskontrollbehörden konzentrieren. Dabei soll Wissen in Schwerpunktbereichen der externen Kontrolle und der staatlichen Finanzkontrolle erschlossen sowie vertieft werden.

Der Aufruf für die Auswahl von Forscherinnen und Forschern im Bereich der staatlichen Finanzkontrolle und Informationen, die auf der Arbeit von Obersten Rechnungskontrollbehörden (ORKB) beruhen, wurde publiziert. Das Auswahlverfahren wird vom INTOSAI-Zentrum für höhere Studien (Centre for Advanced Studies; CASt) abgehalten.

Das Zentrum folgt dem Modell einer Denkfabrik unter der Leitung des Aufsichtskomitees für neu aufkommende Themen (SCEI) der INTOSAI. Es handelt sich um einen wissenschaftlichen Ausschuss, der das Ziel verfolgt, ein förderliches Umfeld für angewandte Forschung zu Schwerpunktthemen zu schaffen sowie fachliche und wissenschaftliche Erkenntnisse, die sowohl Prüfungen im öffentlichen Sektor als auch Managementtätigkeiten innerhalb der INTOSAI unterstützen können, zu gewinnen.

Das Zentrum strebt die Konsolidierung und Verbreitung von Wissen sowie bewährten Verfahren unter ORKB, die Unterstützung kollaborativer Forschung und die Förderung von Netzwerken an. Dazu gehören auch Partnerschaften mit internationalen Organisationen und Forschungsnetzwerken.

Mit dem vorliegenden Aufruf sollen bis zu sechs hochwirksame und relevante Forschungsprojekte ausgewählt werden, die bis zu einer Dauer von drei Monaten gefördert werden. Der Aufruf richtet sich an Doktorandinnen und Doktoranden, die keiner ORKB angehören und an einer beliebigen Universität der Welt tätig sind. ORKB-Expertinnen und -Experten für das Thema des Aufrufs können sich als Betreuerinnen oder Betreuer bewerben.

Eingereichte Forschungsarbeiten sollten sich auf weltweit relevante Angelegenheiten und Querschnittsthemen im Zusammenhang mit der Arbeit von ORKB konzentrieren. Dabei sollen Kenntnisse in Schwerpunktbereichen der externen Kontrolle und der staatlichen Finanzkontrolle gewonnen sowie vertieft werden. Die Themen des derzeitigen Aufrufs sind:

  • Auswirkungen künstlicher Intelligenz auf ORKB (2 Projekte)
  • Prüfung von Klimafinanzierung (2 Projekte)
  • Kampf gegen Hunger und Armut (2 Projekte)

Alle Projekte sind auf Englisch durchzuführen. Unter den Auswahlkriterien hebt die INTOSAI den Nutzen und das Potenzial für die praktische Anwendung hervor. Das heißt, dass Projekte nicht nur zur theoretischen Weiterentwicklung beitragen, sondern auch ein konkretes Anwendungspotenzial haben sollten. Die Regeln, Kriterien und Fristen für das Auswahlverfahren sind auf der Website des SCEI-CASt einsehbar. Vorschläge werden bis 9. Juni 2024 entgegengenommen. (Fristverlängerung bis 21. Juni 2024)

Weitere Neuigkeiten

Implementation of the Strategic Development Plan (SDP 2023–2028)

Invitation to help implement the Strategic Development Plan (SDP) for INTOSAI’s Professional Pronouncements

Some weeks ago, the Professional Standards Committee contacted all SAIs and Regional…

Announcements & Latest News lesen Sie mehr
Unabhängigkeit von ORKB im Blickpunkt

Der Artikel „Accountability is in danger if national watchdogs are compromised“ („Die Rechenschaftspflicht ist in Gefahr, wenn nationale Kontrollinstanzen in ihrer Arbeit gehindert werden“), der von…

SAI Independence lesen Sie mehr
Letter from the Chair of INTOSAI

May 2024

Strengthening the Independence of Supreme Audit Institutions: A Global Commitment

Supreme Audit Institutions (SAIs) have an essential role in the governmental accountability framework, as…

INTOSAI Leadership lesen Sie mehr